Ankündigungen & Sonstiges

Adolf Krahl wird 80

Die Dammer Sozialdemokraten gratulieren Adolf Krahl zu seinem 80. Geburtstag, den er am 6. April feiert. Adolf Krahl trat 1994 in die SPD ein und gehörte in den 23 Jahren seiner Mitgliedschaft fast immer zum Vorstand und prägte insofern das Bild der Stadt Damme und Glückauf, wo er im „Bexaddetal“ wohnt, wesentlich mit.
Über seine politische Tätigkeit hinaus ist Adolf in der Harmonika-Kapelle aktiv. Er spielt mit seinen Freunden auf Veranstaltungen des Siedlervereins auf.
Gern erinnert er sich an seine Hauptrolle, die er im Eisenerzbergwerk-Drama „Glückauf – eine unvergessene Liebe“ vor Jahren übernahm. Er führte den Theaterchor an und ließ das Lied der Bergarbeiter „Glückauf, Glückauf, der Steiger kommt“ vor 600 Zuschauern in der Aula des Gymnasiums auf seiner Harmonika erklingen. „Bleibend und eindrucksvoll“, kommentierte Adolf Krahl damals seinen Einsatz.